7 - Bericht über eine Harzreise (1919)

Vom 20. bis 26. Juli 1919 reiste die anonyme Verfasserin dieses Berichtes gemeinsam mit ihrer "Schülerin" mit der Bahn von Dresden über Leipzig in den Harz. Sie besuchte während der Reise zeittypische Ausflugsziele. Der 23seitige Bericht ist mit reich mit Postkarten bebildert und stellt ein zeittypisches Dokument zum Reisen in der Zwischenkriegszeit dar.

Beigelegt sind mehrere Druckschriften von Ausflugszielen.
Es gibt keine zum Projekt verknüpften Objekte.

Namen die mit zwei Sternchen (**) versehen sind, sind unbekannt und wurden nachträglich vergeben.
Namen, die mit einem Sternchen (*) versehen sind, sind Pseudonyme.