Bluhm*, Christa

1 Projekt
Erinnerungen von vertriebenen Polen und Schlesiern
  Seite   Zeige:
1 Objekt
Interview Christa Bluhm*
  Seite   Zeige:

Soziografie


- Familie:
Vater und Mutter zusammen ein Kolonialgeschäft, nach 1945 Vater im Bergbau, Mutter war HO-Verkäuferin
Heirat 1954, fünf Kinder

- Beruf:
Lehre zur Einzelhandelskauffrau,
Ausbildung zur Fleischerin,
Lehrerin für Unter- und Oberstufe an verschiedenen Orten (Riesa und Görlitz)

- Partei/ Vereine:
deutsch-polnische Frauengruppe

- Besonderheiten:
Besuch der Heimat mehrmals

geboren

  • 1936 Wrocław (Breslau)

Berufe

Beschriebene Orte

  • Wrocław (Breslau)
  • Lwówek Śląski (Löwenberg)
  • Hildesheim
  • Görlitz HOV HOV

Beschriebene Zeiten

  • (1933-1945) NS-Zeit
  • (1945-1990) DDR-Zeit
  • (1990- ) Neueste Zeit

 

Namen, die mit zwei Sternchen (**) versehen sind, sind unbekannt und wurden nachträglich vergeben.
Namen, die mit einem Sternchen (*) versehen sind, sind Pseudonyme.