Werbezettel ganz unterschiedlicher Art und aus unterschiedlichen Zeiten versammelt dieses Teilprojekt. Über einen Zeitraum von um 1900 bis in die 1950er-Jahre hinein dokumentiert das Material überwiegend Veranstaltungsankündigungen: so zum Beispiel verschiedene Programmplakate des Königlichen Opern- bzw. Schauspielhauses in Dresden aus den Jahren 1899 bis 1909 sowie Programmübersichten des Kulturbundes der DDR in Bautzen (1949/1950). Zwei Objekte bewerben auch kommerzielle Produkte: so findet sich ein Plakat, das eine neue Sorte Margarine anpreist (um 1900), und eine Werbekarte für die Dampfschifffahrt auf der Elbe, die sowohl den Verlauf der Elbe zwischen Dresden-Leuben und Pirna wie auch Anzeigen einer Brauerei und einer Tintenfabrik abbildet.

Beschriebene Zeiten

  • (1918-1933) Weimarer Republik