26 - Walter Köhler

1 Person
Köhler, Walter
  Seite   Zeige:
1 Objekt
Interview Walter Köhler
  Seite   Zeige:
Walter Köhler, Jahrgang 1930, erlebte mit seiner Familie als Jugendlicher Flucht und Vertreibung aus Schlesien. In der von ihm erzählten Lebensgeschichte, die sich auf einen Zeitraum von mehr als 20 Jahren (ab 1936) konzentriert, werden Erinnerungen an die Schulzeit, die erste Ausbildung sowie Erlebnisse seines Weges von Schlesien nach Sachsen thematisiert. Köhler betont den Zusammenhalt der Familie, der überlebenswichtig war. Die Heimat Schlesien und die Integration in Sachsen spielen für Walter Köhler eine große Rolle. In seinem Blick auf die ersten Nachkriegsjahre erzählt er von der Ansiedlung in der neuen Heimat, der Wohnungsnot und dem Nahrungsmangel sowie von seinen Erlebnissen bei der Kasernierten Volkspolizei (1952).

Beschriebene Zeiten

  • (1918-1933) Weimarer Republik
  • (1945-1990) DDR-Zeit
  • (1933-1945) NS-Zeit