Brigadebuch der Brigade "Paul Schrader" (1978-84)

1 Projekt
Brigadebücher
  Seite   Zeige:
1 Person
Brigade "Paul Schrader"
  Seite   Zeige:
Objektkategorie
Lebenserinnerung
  Seite   Zeige:

Beschreibung


Das Brigadebuch dokumentiert den Arbeitsalltag im Reichsbahnausbesserungswerk, Dresden, das Kollektiv reparierte Eisenbahnwaggons. Darüber hinaus liegen Dokumente vor, die gemeinsame Freizeitaktivitäten wie Kergeln, Fasching, Ausflüge beschreiben und bewerten.

 

Themen / Schlagworte

Zeilen
 
 
 
Alter, Geschlecht, Gruppen / M
gesamt
Arbeiter
gesamt
Arbeitsplatzsicherheit
gesamt
Eisenbahn
gesamt
Arbeitskultur
gesamt
Wende '89
gesamt
Tagebuch
Brauch, Fest, Spiel, Freizeit / Sport, Spiel
gesamt
Alltag

Erstellungszeiten

  • (1945-1990) DDR-Zeit

Beschriebene Zeiten

  • (1945-1990) DDR-Zeit

Beschriebene Orte

Weitere behandelte Personen

  • Michael Seidel*