Gästebuch aus Pirna

1 Projekt
Sammlung von Gästebüchern aus dem 20. Jahrhundert
  Seite   Zeige:
1 Person
George, Jürgen
  Seite   Zeige:
Objektkategorie
Lebenserinnerung
  Seite   Zeige:

Beschreibung


Gästebuch des Dr. Jürgen George aus Pirna. Tatsächlich handelt es sich eher um ein erweitertes Adressbuch. So finden sich Bilder der Eingetragenen. Weiterhin interessant ist, dass George Aktualisierungen der Daten vornahm – in den meisten Fällen aus traurigem Anlass, da es sich überwiegend um Todesanzeigen handelt. Widmungen sind selten. Am ehesten ließen sich also Fragestellungen nach Georges Netzwerk bearbeiten.

Das Gästebuch liegt im Format 30,5cmx21,5cm als Blankalbum mit 90 Seiten vor. Es ist in weinroten Stoff (Leinen?) eingeschlagen und mit einem Schutzkarton beklebt.
Neben Eintragungen finden sich zahlreiche lose eingelegte Notizen, Karten und Zeitungsausschnitte. Dazu kommen zahlreiche eingeklebte Portrait-Fotografien. Insgesamt sind die Einträge sehr kurz gehalten – überwiegend nur Name, Anschrift, Geburtsdatum und Eintragungsdatum. 35 Seiten bleiben unbeschrieben; auf etwas mehr als einem Viertel der Doppelseiten ist nur die rechte Seite für Einträge verwandt worden. Die Einträge sind zu etwa gleichen Teilen mit Tinte und Bleistift verfasst. Die Lesbarkeit ist insgesamt sehr gut. Nur stellenweise konnten Notizen Georges nicht entziffert werden. Besonders unsicher ist die Lesung bei einem kurzen Text in konstruierter Sprache (Mischung aus Deutsch und Latein sowie deutscher Wortstämme und Endungen in Latein).
Eintragungen und Ergänzungen erfolgten schätzungsweise zwischen 1953 (frühester datierbarer Eintrag) und 2003 (Notizen aus dem Januar des Jahres). Nur sehr wenige Einträge haben ein zugeordnetes Datum, so dass eine Verteilung derselben über Zeit nicht ablesbar ist. Wahrscheinlich ist, dass die Mehrzahl in den 1950er Jahren erfolgt ist (Bilder). Die Ergänzungen und mehr noch die eingelegten Zeitungsausschnitte (überwiegend Trauer- aber auch Vermählungsanzeige) sind vermutlich um den Tag der Kenntnisnahme beigelegt worden.

 

Erstellungszeiten

  • (1945-1990) DDR-Zeit