Interview Benno Nürnberger *

1 Projekt
Neubauern
  Seite   Zeige:
1 Person
Nürnberger*, Benno
  Seite   Zeige:
Objektkategorie
Interview
  Seite   Zeige:

Beschreibung


Benno Nürnberger* ist 1937 in Drehsa geboren und aufgewachsen. Er erzählt in diesem Interview, von Erlebnissen seiner Kindheit. Da sein Vater zum II.WK. eingezogen war und seine Mutter mit den Kindern und der Landwirtschaft überfordert gewesen wäre, wurde Benno Nürnberger* und seine Geschwister von einer sorbisch sprechenden, gutmütigen, alten Dame erzogen.
Herr Nürnberger* beschreibt wie er die Zeit wahrnahm, in der die Umsiedler nach Drehsa kamen und von den Ortsansässigen aufgenommen und verpflegt wurden. Seine Eltern hatten zu der Zeit einen guten Landwirtschaftsbetrieb und nahmen ebenfalls eine Flüchtlingsfamilie auf, welche den weiten Weg aus Königsberg (Ostpreußen) hinter sich gebracht hatte.
Als gelernter Zimmermann zog Herr Nürnberger in seiner Jugend, je nach Auftragslage, von Hagenwerder über Dresden, Pirna und Bautzen nach Nochten und Görlitz. Er kam erst wieder in seinen Heimatort zurück als er beim Heiratsmarkt in Bernstadt seine Frau kennenlernte und mit ihr die Wohnung seiner Eltern in Drehsa bezog.
Des Weiteren berichtet Herr Nürnberger* von der Landwirtschaft seiner Eltern und wie sie die Gründung der LPG wahrnahmen.

 

Themen / Schlagworte

Zeilen
 
 
 
gesamt
Sprache / Soziolekt, Berufssprache, Jargon
gesamt
Bodenreform
gesamt
Flucht
gesamt
Jugend
gesamt
Landwirtschaft
gesamt
Sorben
gesamt
Wert
gesamt
Zimmerer
gesamt
LPG
gesamt
Alter, Geschlecht, Gruppen / Sonstige soziale Gruppen
gesamt
Ökonomie, Arbeitswelt, Berufe / Land- und Viehwirtschaft, Waldwirtschaft, Gartenbau
gesamt
Ethnizität, Identität, Lebensstile / Minderheiten
gesamt
Regionale Volkskunde / Allgemein
gesamt
Ökonomie, Arbeitswelt, Berufe / Handwerk
gesamt
Politisches / Handlungen, Vorgänge
gesamt
Umsiedler

Erstellungszeiten

  • (1990- ) Neueste Zeit

Beschriebene Zeiten

  • (1945-1990) DDR-Zeit

Beschriebene Orte