Interview mit Elfriede Dörfler*

1 Projekt
Neubauern
  Seite   Zeige:
1 Person
Dörfler*, Elfriede
  Seite   Zeige:
Objektkategorie
Interview
  Seite   Zeige:

Beschreibung


Frau Dörfler* ist 1921 in Seelingstädt geboren und dort aufgewachsen. Zunächst erinnert sich Frau Dörfler an die Zeit vor dem II.WK. und berichtet über das Ausmaß der eigenen Landwirtschaft. Außerdem erzählt sie, wie sie während dem II.WK. ihren Mann kennen lernte und heiratete. Frau Dörfler erinnert sich auch an die Umsiedler, welche nach Seelingstädt kamen, dort neu bauten oder bei den Einheimischen aufgenommen wurden. Sie beschreibt, wie die Bodenreform ihren landwirtschaftlichen Betrieb beeinflusste und wie sie die LPG-Gründung wahrgenommen hat.

 

Themen / Schlagworte

Zeilen
 
 
 
gesamt
Politisches / Handlungen, Vorgänge
gesamt
Bodenreform
gesamt
Landwirtschaft
gesamt
LPG
gesamt
Nachbarschaft
gesamt
Umsiedler
gesamt
Wert
gesamt
Heimat
gesamt
Brauch, Fest, Spiel, Freizeit / Lokales, Regionales, Nationales
gesamt
Regionale Volkskunde / Allgemein
gesamt
Brauch, Fest, Spiel, Freizeit / Vereine, Genossenschaften, Bünde
gesamt
Volkswissen / Volksbildung, Schule
gesamt
Alter, Geschlecht, Gruppen / Nachbarschaft
gesamt
Ethnizität, Identität, Lebensstile / Werte, Normen
gesamt
Brauch, Fest, Spiel, Freizeit / Allgemein
gesamt
Ökonomie, Arbeitswelt, Berufe / Land- und Viehwirtschaft, Waldwirtschaft, Gartenbau
gesamt
Ethnizität, Identität, Lebensstile / Migration
gesamt
Krieg: 2. Weltkrieg

Erstellungszeiten

  • (1990- ) Neueste Zeit

Beschriebene Zeiten

  • (1933-1945) NS-Zeit
  • (1945-1990) DDR-Zeit

Beschriebene Orte