Interview Margarete Kirchner*

Objektkategorie
Interview
  Seite   Zeige:

Beschreibung


Magarete Kirchner* stammt aus Niederschlesien und ist 1930 in Kleinschönwald (Kreis Wartenberg) geboren. Sie besuchte vier Jahre die Volksschule in Schönwald und ging anschließend auf die Mittelschule in Festenberg. Im Januar 1945 musste sie und ihre Familie, mit dem Pferdewagen, ihr Haus, Heimat, Hab und Gut hinterlassen und in Richtung Westen flüchten, wo sie sich in der Tschechoslowakei für ein paar Monate niederließen. Doch auch hier fanden sie keine Ruhe und mussten weiterziehen, als es vom tschechischen Bürgermeister hieß „Morgen früh um 5 sind alle Deutschen hier raus, aber nur mit Handgepäck“. Aber auch dieses Handgepäck wurde den Abreisenden, wenig später genommen. So kamen Frau Kirchner* und ihre Eltern sowie Großeltern nach Weicha (Weißenberg), wo sie bei Bauern im Entenstall übernachteten.
Frau Kirchner* berichtet in dem Interview von der Flucht und der schweren Zeit, die sie und ihre Familie nach dem Krieg als Umsiedler durchmachten. Ihre Eltern sahen sich immer als arme besitzlose Flüchtlinge, und waren von den sorbischen Einheimischen nicht sonderlich erwünscht. Frau Kirchner* erzählt von ihrer Ausbildung zur Schneiderin und wie sich ihre Familie eine neue Existenz in einer fremden Region gründete. Dabei erklärt sie, wie sie ihren Mann kennenlernte und wie ihre Familie dazu stand. Zum Schwiegervater, welcher ebenfalls aus Niederschlesien stammt, baute sie eine besondere Beziehung auf, die sich auf die gemeinsame Sehnsucht nach der alten Heimat stützte.

 

Themen / Schlagworte

Zeilen
 
 
 
gesamt
Alter, Geschlecht, Gruppen / Sonstige soziale Gruppen
gesamt
Flucht
gesamt
Heimat
gesamt
Kleidung
gesamt
Nachbarschaft
gesamt
Schlesier
gesamt
Umsiedler
gesamt
Wert
gesamt
Stereotyp
gesamt
Ökonomie, Arbeitswelt, Berufe / Fabrikarbeiter
gesamt
Ethnizität, Identität, Lebensstile / Stereotypen
gesamt
Ethnizität, Identität, Lebensstile / Werte, Normen
gesamt
Ethnizität, Identität, Lebensstile / Migration
gesamt
Sachen / Möbel und Hausrat
gesamt
Kleidung / Allgemein
gesamt
Ethnizität, Identität, Lebensstile / Heimat, Nationalität
gesamt
Verwandtschaft

Erstellungszeiten

  • (1990- ) Neueste Zeit

Beschriebene Zeiten

  • (1945-1990) DDR-Zeit
  • (1933-1945) NS-Zeit

Beschriebene Orte

  • Weicha (Weißenberg) HOV HOV