Interview Lothar und Renate Stenzel*

1 Projekt
Neubauern
  Seite   Zeige:
1 Person
Stenzel*, Lothar
  Seite   Zeige:
Objektkategorie
Interview
  Seite   Zeige:

Beschreibung


Lothar Stenzel ist Niederschlesier und kommt aus der Region Milicz (heute Polen). Gegen Ende des II. Weltkrieges flüchtete seine Familie nach Dresden. Als sein Vater 1949 aus der Kriegsgefangenschaft entlassen wurde, zog die Familie nach Sachsendorf bei Leipzig. Herr Stenzel beschreibt die Verhältnisse, in denen die Umsiedlerfamilie befand, als sie sich in einer fremden Region eine neue Existenz schaffen musste. Dabei geht er auch auf die Bodenreform und die Gründung der LPG ein. Er schildert, dass die Meinung der Menschen über die LPG durchaus zwiespältig war und nicht immer Einigkeit unter den Neubauern herrschte. In diesem Zusammenhang spricht er von Reiberein unter den Bauern, die seit der Gründung der LPG zunahmen. Wenn er sich zurückerinnert, wird klar erkennbar, wie schwer er unter dem Verlust seiner ersten Heimat gelitten hat und es heute noch tut.
Frau Stenzel ist 1937 in Alt Glashütte (Kreis Milicz-Polen) geboren. Als der Zweite Weltkrieg endete, flüchtete sie mit ihrer Familie nach Deuben und später nach Sachsendorf, in die Region um Leipzig. Sie erzählt in dem Interview von dieser Flucht und ihrer Kindheit in einer neuen Heimat, und wie sie sich als Kindermädchen ihre Mahlzeiten verdiente. Außerdem beschreibt sie die schwere Situation, in der sich ihre Umsiedlerfamilie befand. Ohne jegliches Hab und Gut bauten sich ihre Eltern eine neue Existenz auf. Die Mutter arbeitete als Landarbeiterin und der Vater in der Schweinezucht. Frau Stenzel beschreibt in dem Interview, wie sie und ihre Eltern die Gründung der LPG wahrnahmen und wie die Nachbarschaft auf diese politische Maßnahme reagierte.

 

Themen / Schlagworte

Zeilen
 
 
 
gesamt
Ethnizität, Identität, Lebensstile / Heimat, Nationalität
gesamt
Bodenreform
gesamt
Flucht
gesamt
Kind
gesamt
Landwirtschaft
gesamt
Nachkriegszeit
gesamt
Umsiedler
gesamt
Wert
gesamt
LPG
gesamt
Politisches / Handlungen, Vorgänge
gesamt
Ökonomie, Arbeitswelt, Berufe / Land- und Viehwirtschaft, Waldwirtschaft, Gartenbau
gesamt
Alter, Geschlecht, Gruppen / Sonstige soziale Gruppen
gesamt
Brauch, Fest, Spiel, Freizeit / Vereine, Genossenschaften, Bünde
gesamt
Ökonomie, Arbeitswelt, Berufe / Handwerk
gesamt
Ethnizität, Identität, Lebensstile / Werte, Normen
gesamt
Ethnizität, Identität, Lebensstile / Migration
gesamt
Sozialismus

Erstellungszeiten

  • (1990- ) Neueste Zeit

Beschriebene Zeiten

  • (1945-1990) DDR-Zeit

Beschriebene Orte

Weitere behandelte Personen

  • Stenzel*, Renate