Interview Peter Distel*

1 Projekt
Neubauern
  Seite   Zeige:
1 Person
Distel*, Peter
  Seite   Zeige:
Objektkategorie
Interview
  Seite   Zeige:

Beschreibung



Herr Distel* ist 1928 in Schlesien, Kreis Militsch geboren. In dem Interview erzählt über die Umsiedler und wie sie von den Einheimischen in Sachsen aufgenommen wurden. Dabei berichtet er, dass sich die Bewohnerzahl einige Dörfer verdoppelte. Ein weiteres Thema in dem Interview ist die Entstehung der LPG Birkenhof. Außerdem berichtet er von seinen Erfahrungen bei der Hitlerjugend und wie der Kontakt zu den polnischen Bürgern war. Als Umsiedler schildert er Eindrücke, die er in der Zeit nach dem zweiten Weltkrieg bekam und erzählt von der Situation, in der sich auch andere Umsiedler befanden.

Interview zu Lebenserinnerungen, 1943

 

Themen / Schlagworte

Zeilen
 
 
 
gesamt
Ethnizität, Identität, Lebensstile / Werte, Normen
gesamt
Heimat
gesamt
Hobby
gesamt
Landwirtschaft
gesamt
LPG
gesamt
Nachkriegszeit
gesamt
Sowjetische Besatzungszone
gesamt
Wert
gesamt
Umsiedler
gesamt
Politisches / Handlungen, Vorgänge
gesamt
Ethnizität, Identität, Lebensstile / Minderheiten
gesamt
Ökonomie, Arbeitswelt, Berufe / Land- und Viehwirtschaft, Waldwirtschaft, Gartenbau
gesamt
Alter, Geschlecht, Gruppen / Sonstige soziale Gruppen
gesamt
Ethnizität, Identität, Lebensstile / Migration

Erstellungszeiten

  • (1990- ) Neueste Zeit

Beschriebene Zeiten

  • (1933-1945) NS-Zeit
  • (1945-1990) DDR-Zeit

Beschriebene Orte

  • Milicz/Militsch