Herrnsdorf, Gottlob

1 Projekt
Autobiografie des Leipziger Pfarrers Gottlob Herrnsdorf
  Seite   Zeige:
1 Objekt
Autobiografie Gottlob Herrnsdorf
  Seite   Zeige:

Soziografie


- Familie:
Vater war Gutsbesitzer in Kaufbach und Kesselsdorf und zudem Rittergutspächter und eine Zeit lang Richter
Heirat 1824, drei Kinder (zwei Töchter, einen Sohn)

- Beruf:
Stuidum der Theologie in Leipzig 1808,
Examensprüfung in Dresden 1913,
Tätigkeit als Pfarrer ab 1913

geboren

  • 14.10.1789 Wilsdruff/Kaufbach

gestorben

  • 1863 Leipzig

Berufe

Beschriebene Orte

Beschriebene Zeiten

  • (1763-1830) Zwischen Rétablissement und Staatsrefom
  • (1830-1918) Konstitutionelle Monarchie

 

Namen, die mit zwei Sternchen (**) versehen sind, sind unbekannt und wurden nachträglich vergeben.
Namen, die mit einem Sternchen (*) versehen sind, sind Pseudonyme.