März*, Dieter

1 Projekt
Erinnerungen von vertriebenen Polen und Schlesiern
  Seite   Zeige:
1 Objekt
Interview Dieter März*
  Seite   Zeige:

Soziografie


- Familie:
Vater war Angestellter bei Justizbehörde, Mutter war eine Zeitlang Dienstmädchen, zwei Schwestern
Heirat 1959, Ehefrau Ärztin, eine Tochter

- Beruf:
Einsatz bei Schanzarbeiten in Groß Wartenberg 1944,
Medizinstudium in Leipzig 1949-55,
Staatsexamen 1955,
Beginn einer Ausbildung als Chirurg bei der Wismut in Erlabrunn 1954,
Oberarzt bei der Wismut 1960,
Facharztanerkennung 1961,
Oberarzt in Erlabrunn bis 1968,
Chefarzt im Krankenhaus Schneeberg 1970-86,
Chef der Chirurgie in Schneeberg 1986-89

- Besonderheiten:
Besuch der Heimat das erste Mal 1962, im Anschluss mehrere Male,
Aktiver Jäger seit 1967

geboren

  • 18.06.1931 Oleśnica (Oels)

Berufe

Beschriebene Orte

Beschriebene Zeiten

  • (1918-1933) Weimarer Republik
  • (1990- ) Neueste Zeit
  • (1945-1990) DDR-Zeit
  • (1933-1945) NS-Zeit

Weitere Informationen

PND PND

 

Namen, die mit zwei Sternchen (**) versehen sind, sind unbekannt und wurden nachträglich vergeben.
Namen, die mit einem Sternchen (*) versehen sind, sind Pseudonyme.