Töpfer*, Irmgard

1 Projekt
Erinnerungen von vertriebenen Polen und Schlesiern
  Seite   Zeige:
1 Objekt
Interview Irmgard Töpfer*
  Seite   Zeige:

Soziografie


Familie:
Eltern führten einen landwirtschaftlichen Betrieb, fünf Geschwister
Heirat 1954, zwei Söhne

- Beruf:
Angestellte in einer Bäckerei in Berbisdorf 1949-54,
nach der Heirat Mitarbeit auf dem landwirtschaftlichen Betrieb des Ehemanns in Bärwalde bis 1990

- Besonderheiten:
Besuch der Heimat 1970

geboren

  • 1930 Brzeg (Brieg)

Berufe

Beschriebene Orte

  • Brzeg (Brieg)
  • Hoyerswerda HOV HOV
  • Radeburg/Berbisdorf HOV HOV
  • Radeburg/Bärwalde HOV HOV

Beschriebene Zeiten

  • (1918-1933) Weimarer Republik
  • (1990- ) Neueste Zeit
  • (1933-1945) NS-Zeit
  • (1945-1990) DDR-Zeit

 

Namen, die mit zwei Sternchen (**) versehen sind, sind unbekannt und wurden nachträglich vergeben.
Namen, die mit einem Sternchen (*) versehen sind, sind Pseudonyme.