52 - Briefe der Familie Kästner*

Fünf Briefe von oder an Mitglieder der Familie Kästner* aus Kirschau sind Teil dieses Projektes. Die Schreiben sind ganz unterschiedlicher Art: Es befinden sich z.B. zwei Feldpostbriefe aus dem Jahr 1942 darunter. Vier der fünf Schreiben stammen von Dieter Kästner* und sind an seine Mutter Kerstin Kästner* gerichtet, zwei erhielt Dieter Kästner* von Kameraden (1942). Der einzige Brief, der nach Ende des Zweiten Weltkrieges entstand (1949), ging an einen Roland Kästner* in Kirschau, vielleicht der Vater oder Bruder Dieters.

Beschriebene Zeiten

  • (1933-1945) NS-Zeit